Aktuell

11. November 2016

Bonn-Tannenbusch: Neue Ausgabe der Stadtteilzeitung TBZ erschienen (Ausgabe 2/2016)

In der zweiten Ausgabe in diesem Jahr lesen Sie bspw. mehr eine Bewohner- und Passantenbefragungen zum Image von Neu-Tannenbusch, über den Mittagstisch Oase, über einen Diskussionsabend mit dem Kabarettisten Özgür Cebe von und für Jugendliche sowie über das Landart+Trashart Projekt "Reif für die Natur".


28. Oktober 2016

Bonn-Tannenbusch: Innenhoffest der Studierendenwohnanlage TABU I

Mit Beginn des Wintersemesters wurde die neue Studierendenwohnanlage bezogen, die an der Kreuzung Oppelner Straße/Chemnitzer Weg das alte Wohnheim TABU I in Neu-Tannenbusch ersetzt.


20. Oktober 2016

Bonn-Tannenbusch: Jugendforum für Mädchen und junge Frauen

Am 20. Oktober war Khola Maryam Hübsch zu Gast beim Jugendforum im Jugendhaus Brücke. Sie ist Journalistin, Bloggerin und Publizistin deutsch-indischer Herkunft. Als Expertin hält sie zahlreiche Fach- und Publikumsvorträge zum Thema Islam und Frauen.


24. September 2016

Bonn-Tannenbusch: Aktion "Rein muss sein" der AG Sauberkeit am Picobello-Tag

Die AG Sauberkeit hat zusammen mit vielen fleißigen Tannenbuscherinnen und Tannenbuscher am diesjährigen Picobello-Tag im Rahmen einer gemeinschaftlichen Müllsammelaktion unter dem Motto "Rein muss sein" den Stadtteil sauberer und damit schöner gemacht.


13. September 2016

Bonn-Tannennbusch: Gespräch und Diskussion mit dem Kabarettisten Özgür Cebe

Rund 15 Jugendliche folgten der Einladung zu der Veranstaltung, die von Jugendlichen für Jugendliche in Tannenbusch organisiert worden war. Sie diskutierten mit dem Kabarettisten Özgür Cebe in der Freiherr-vom-Stein-Realschule.


6. September 2016

Bonn-Tannenbusch: Kinder- und Jugendsportfest 2016

An dem 5. Kinder- und Jugendsportfest auf dem großen Schulhof des Schulzentrums beteiligten sich bei strahlendem Sonnenschein wieder viele verschiedene Einrichtungen und Vereine.


5. September 2016

Dudelerstraße – „Fit für die Zukunft!“: Workshopverfahren zur Überplanung des Straßenraums

Bewohnerschaft sowie Kundinnen und Kunden lieben ihre Dudelerstraße in Oberhausen Sterkrade-Schmachtendorf – die überschaubare Geschäfts- und Cafészene mit stets freundlichem Service, das umfassende medizinische Versorgungsangebot, die gute Erreichbarkeit mit dem PKW.