dna rna nucleotides homework help get essay marked online help with uni essays online dissertation help eve i need help with my psychology homework where to buy a good research paper professional nursing paper dissertation copyright registration
12. Mai 2021

Krefeld Uerdingen: Stadtumbau präsentiert sich mit eigener Homepage

Zum Stadtumbau Uerdingen hat die Stadt Krefeld eine neue Website freigeschaltet. Unter www.stadtumbau-uerdingen.de sind alle Informationen zu den laufenden und geplanten Maßnahmen hinterlegt. Außerdem bietet die Seite Hintergrundinformationen zu den Mitmach-Angeboten und gibt Beteiligungsmöglichkeiten hierüber bekannt.

„Mit dem politisch beschlossenen Integrierten Handlungskonzept für Uerdingen haben wir eine klare Agenda für die nächsten Jahre. Die Website erleichtert den Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu diesem umfangreichen Konzept", sagt Norbert Hudde, Fachbereichsleiter Stadt- und Verkehrsplanung der Stadt Krefeld. Alle zukünftigen baulichen Projekte wie der Umbau der Herberzhäuser, die Umgestaltung des Unteren Werfts oder die Aufwertung einzelner Straßenabschnitte sind übersichtlich zu finden.

„Ein wichtiges Anliegen war es uns, den Stadtumbau als komplexes Projekt verständlicher zu machen", so Hudde weiter. Außerdem stellt die Website auch Informationen zu den Mitmach-Angeboten für die Uerdingerinnen und Uerdinger zur Verfügung: "Erste Informationen sowie Antragsunterlagen zum Hof- und Fassadenprogramm sind hier abrufbar. Mit diesem Förderangebot können Immobilienbesitzer einen finanziellen Zuschuss zur Neugestaltung von Fassaden beantragen. Dabei unterstützen wir im Quartiersbüro gerne", berichtet Regina Hermanns, die zusammen mit ihrem Kollegen Dennis Zilske das Team des Quartiersmanagements bildet und zweimal pro Woche als direkte Ansprechpersonen vor Ort sind. "Auch Hintergrundinformationen zu den Verfügungsfonds, die es Bewohnerinnen udn Akteuren ermöglicht, kleine eigene Projekte im Stadtumbaugebiet umzusetzen, sind hier abrugbar", ergänzt Dennis Zilske. "Schauen Sie auch gerne immer mal wieder in der Rubrik Aktuelles vorbei. Hier werden Beteiligungsformate zu den verschiedenen Stadtumbauprojekten bekannt gegeben, über Verfügungsfondsprojekte berichtet und aufgewertete Häuserfassaden gezeigt. Und wer regelmäßig Informationen bekommen möchte, der kann sich für unseren Newsletter anmelden."